News RSS

Ausdauer, Eishockey, Fußball, Hiking, Mineralstoffdrink, Mountainbike, Nordic Walking, Radfahren, Skitouren, Swimming, Trail Running, Triathlon -

Während der sportlichen Belastung kann der Organismus lediglich Wasser, Salz und Kohlenhydrate verarbeiten. Die aufgenommene Wasser- und Salzmenge sind dabei für die Sportliche Leistung besonders ausschlaggebend, die nötige Menge an Kohlenhydraten hängt freilich von Intensität und Umfang der Belastung ab.500ml Flüssigkeit pro StundeAls Richtwert empfehlen wir während des Sports mindestens 500ml Flüssigkeit pro Stunde zu trinken. Die exakte Trinkmenge hängt ebenso vom Körpergewicht, wie auch von der Intensität des Trainings und der Außentemperatur ab. Während bzw. unmittelbar nach einer sportlichen Belastung sollte man stets einen geeigneten Mineralstoffdrink mit entsprechendem Salzgehalt - wichtig sind 500mg Natrium pro Liter - zu sich nehmen.500mg Natrium pro...

Weiterlesen

Lisa Hauser (25) wittert nach dem Saisonauftakt in Östersund (SWE) Morgenluft. Nach einer durchwachsenen Saison spekuliert die Biathletin aus Reith bei Kitzbühel sogar mit Stockerlplätzen. Gratulation zu Ihrem 14. Platz beim Saisonauftakt in Östersund (Sprint). Konnten Sie damit zu Saisonbeginn rechnen? Hauser: Ich bin froh, denn nach den Sommer-Testrennen war ich nicht so positiv eingestellt, das löste bei mir Unsicherheit aus. Wenn mir jemand dieses Ergebnis vor zwei Wochen gesagt hätte, dann hätte ich das nicht geglaubt. Was war im Sommer schiefgegangen? Hauser: Wir trainierten in Martell auf 1800 Meter, ich fühlte mich fit und hatte keine Wehwehchen. Aber die...

Weiterlesen

Die Heim-WM in Seefeld verlief für Langläuferin Teresa Stadlober nicht nach Wunsch. Die 26-jährige Steirerin, eine akribische Arbeiterin, richtet den Fokus schon auf neue Ziele aus. Wie geht's Ihnen nach einem Sommer, der einer durchwachsenen Heim-WM in Seefeld folgte? Stadlober: Eigentlich ganz gut, zwei FIS-Rennen (2. Leistungsstufe, Anm.) in Finnland habe ich ja bereits hinter mir. Platz 2 bei einem Skating-Rennen, Platz 4 in einem Sprint. In der finnischen Kälte benötigt es Trockenwachs, in unseren Breitengraden greift man zu Klister. Man sieht also zu Beginn immer, wo man steht. Und wo stehen Sie? Stadlober: Die beiden Rennen passten, aber man...

Weiterlesen

Sportlabor Zink-Selen-OPC Kapseln sind eine intelligente Mischung aus Spurenelementen, Antioxidantien und Vitaminen. Im Zentrum der, spezifisch auf aktive Menschen und Sportler zugeschnittenen, Kapseln, stehen die Spurenelemente Zink und Selen, sowie aus Traubenkernen gewonnene oligomere Proanthocyanidine. Die hochwertigen Verbindungen aus ausgewählten Premium-Zutaten helfen Ihnen vor allem dabei Ihr Immunsystem zu stärken und gesund zu bleiben. In den Hauptrollen: Zink, Selen und TraubenkernextraktMenge und Zusammensetzung dieser hochwertigen Verbindungen, die Stoffwechsel und Zellwachstum ebenso unterstützen wie die Immunabwehr, wurden in jahrelanger Arbeit aus dem Profisport heraus entwickelt. Sportlabor Zink-Selen-OPC Kapseln können als Antioxidantium gegen freie Radikale und Entzündungen wirken. Für unsere Zink-Selen-OPC Kapseln verwenden wir Zink und Selen,...

Weiterlesen

Der 26-jährige Toni Palzer aus Ramsau bei Berchtesgaden, mehrfacher Medaillengewinner im Berglauf und Wettkampf-Skibergsteigen, blickt auf die Wintersaison voraus. Der Tüftler nahm sich kurz vor seinem Kurzurlaub Zeit für ein Interview. Man hört Motorengeräusche - erreichen wir Sie im Auto? Palzer (lacht): Die meiste Zeit werde ich gefahren, das ist für mich was Entspanntes. Im Auto ist es gemütlich, da kommt man gut runter. Wie gehen Sie vor, um fit zu Wettkämpfen zu erscheinen? Palzer: Wir sind bereits acht bis neun Tage vorher vor Ort. Ein paar Tricks habe ich auch: Ich setze etwa auf Kompressionssocken, oder gehe am Flughafen...

Weiterlesen