Die Kombination aus Chondroitinsulfat und Glucosaminsulfat unterstützt die Bildung und den Erhalt von gesundem Knorpelgewebe. Die Inhaltsstoffe unserer Gelenkschutz-Kapseln sind Grundkomponenten des Knorpels und weisen eine sehr hohe Wasserbindungskapazität auf. Das Einsatzgebiet dieser Knorpelgrundsubstanzen reicht von ersten Abnützungserscheinungen bis zu beginnender Arthrose. Viele unserer Sportler nehmen die Gelenkschutz-Kapseln in Kombination mit physiotherapeutschen Maßnahmen auch im Rahmen einer präventiven Kur ein.

Einnahmeempfehlung: 3 mal täglich 1 Kapsel mit Flüssigkeit einnehmen. Sie sollten die Kapseln mindestens über 3 Monate hinweg einnehmen. Die Wirksamkeit tritt verzögert auf, hält aber nach Absetzen des Präparates bis zu 3 Monate an.

Unsere Rohstoffe stammen alleinig aus Österreich und Deutschland. Produziert wird ausschließlich in unserer Innsbrucker Manufaktur.

Link:
Sportlabor Gelenkschutz-Kapseln