Ruhige, nicht allzu lange Belastungen im Fettstoffwechsel

Sie benötigen richtige Menge an Salz, möglichst wenig Kohlenhydrate und in keinem Fall schlechte Zucker. Ach ja, und Sie müssen natürlich genug trinken: 500 ml Mineralstoffdrink pro Stunde sollten es mindestens sein. Die Trinkmenge ist von Umgebungstemperatur und Luftfeuchte ebenso abhängig, wie von Ihrem Körpergewicht und der Trainingsintensität. > Alle Infos

Moderate Belastungen über 75 Minuten

An der basis ändert sich nichts