Ginseng - das pflanzliches Adaptogen für Sondersituationen

Ginseng wird von vielen unserer Athleten in Zeiten hoher Reisetätigkeit, an den Wendepunkten der Jahreszeiten oder in besonders intensiven Trainings- und Wettkampfsituationen als pflanzliches Adaptogen genutzt. Ginseng soll, neben den Einsatz bei Müdigkeit und Stress, auch die Reaktions- und Aufmerksamkeitsfähigkeit erhöhen. Unsere Sportler schätzen in diesen spezifischen Situationen die anregende Wirkung der Ginseng Wurzel auf den menschlichen Körper.

Hintergrund

Die Wurzel gilt als Tonikum, das den Stoffwechsel anregt, Müdigkeit bekämpft und so widerstandsfähiger gegen Stresssituationen macht. Ginseng gehört seit mehr als 2.000 Jahren zu den wichtigsten Heilmitteln der traditionellen asiatischen Medizin und kommt hauptsächlich in bewaldeten Gebirgsregionen im nördlichen Korea, im nordöstlichen China und in Südostsibirien vor. Mittlerweile wird die Pflanze zur Erzeugung medizinisch-pharmazeutischen Produkte aber weltweit kultiviert.

Sportlabor Ginseng Kapseln bestehen dem Extrakt der chinesischen Ginseng Wurzel. Wenn es die Situation erfordert empfehlen wir 1 bis 2 mal täglich 1 Kapsel Ginseng, vorzugsweise am morgen, einnehmen.

Link
Sportlabor Ginseng Kapseln