Unsere Zink-Selen-OPC Kapseln setzen wir ganzjährig ein

Darüber hinaus können Sie Ihre Immunabwehr durch sinnvolle Kombinationen von Antioxidantien und Vitaminen unterstützen.

Wir empfehlen Ihnen deshalb täglich 1 Kapsel Sportlabor Zink-Selen-OPC einzunehmen.

Das ist sozusagen unser ganzjähriges „Grundtool“. > Weitere Infos zu den Sportlabor Zink-Selen-OPC Kapseln

Wenns an die Substanz geht

Es bereichert als geflügelter Satz unseren Alltag. Und jeder weiß, was damit gemeint ist, „wenn etwas an die Substanz" geht. Am Arbeitsplatz, im Privatleben - und buchstäblich auch im Sport. Denn die Substanz ist das, was wir als Grundlage, als Basis oder Reserve erachten, was Leistungsbereitschaft garantiert.

    Genau deshalb verwenden unsere Sportler diese wohl dosierte Form der Nahrungsergänzung: Um die Struktur zu schützen und das System mit dem Nötigsten am Laufen zu halten. Sportlabor Zink-Selen-OPC Kapseln, eine Kombination aus Zink, Selen und Traubenextrakt, sichert diese Grundlagen ab.

    Bioflavonoid Kapseln: Grüntee-Extrakt, Anthocyan und Proanthocyanidine

    Im Intervall von jeweils 3 Monaten empfehlen wir die Einnahme der Zink-Selen-OPC Kapseln mit unseren Bioflavonoid Kapseln zu alternieren.

    Diese antioxidative Mischung aus ausgewählten Premium-Zutaten ist ideal für die Immunstärkung sportlich aktiver Menschen.

    Sportlabor Bioflavonoide sind eine antioxidative Mischung aus dem Grüntee-Extrakt und aus Anthocyan, dem Extrakt der Heidelbeere. Zusätzlich enthalten sie einen besonders hohen Anteil an antioxidativ wirksamen oligomeren Proanthocyanidinen (OPC), die in Traubenkernextrakten vorkommen. Der leberschonende Mariendistelextrakt rundet unsere Bioflavonoid Kapseln ab.

    Nehmen Sie 2 mal täglich 1 Kapsel Bioflavonoide vor dem Essen ein.

    Was sind eigentlich Flavonoide?

    Flavonoide sind als Pflanzenfarbstoffe für die rote, blaue, hellgelbe und violette Farbe vieler Gemüse- und Obstarten verantwortlich. Ihnen werden, neben der antioxidativen Wirkung, viele weitere gesundheitliche Vorteile zugesprochen.

    Manche dieser Stoffe wirken allerdings nur in Kombination mit anderen Flavonoiden oder aber ihre Wirkung wird durch andere ergänzt. Daher sollten Sie möglichst viele verschiedene flavonoidhaltige Lebensmittel essen. Denn nur die Mischung bringt auch den gesundheitlichen Nutzen.

    Wo Flavonoide drinnen sind

    Flavonoide kommen in viele Früchten wie in Trauben, Beeren, Kirschen, Apfelschalen, in Birnen, aber auch in Zitrusfrüchten vor. Man findet sie aber auch in Gemüse wie Brokkoli, Sellerie, in Salat, Blüten und Gartenkräutern, Grünkohl, in Zwiebeln, Tomaten, Auberginen oder in Rotkohl. Rotwein und Tee enthalten ebenfalls größere Mengen an Flavonoiden. "Falvus" ist übrigens der lateinische Ausdruck für gelb, da die meisten Flavonoide in ihrer reinen Form eine gelbliche Farbe aufweisen.

    Je frischer, desto besser!

    Die Menge der im jeweiligen Lebensmittel enthaltenen Flavonoide hängt noch von einigen Gegebenheiten ab. Die Erntezeit, vor allem aber die Frische der Lebensmittelk beeinflussen den Flavonoidgehalt stark.

    Links
    > Alles über Vitamin D3
    > Alles über Sportlabor Zink-Selen-OPC Kapseln

    > Sportlabor Bioflavonoid Kapseln
    > Sportlabor Zink-Selen-OPC Kapseln
    > Sportlabor Vitamin D3