Tägliche Bewegung, sowie ausgewogene Ernährung und die in moderaten Mengen - das (und nur das) sind die Schlüssel zu Ihrem adäquaten, nachhaltigen Körpergewicht. Hält man diese Praxis über einige Wochen hinweg konsequent ein, dann wird man an Gewicht verlieren, bzw. das richtige Körpergewicht halten. Abgesehen davon gibt es nur einige Kleinigkeiten, die graduelle Unterschiede machen.

Kate Allen: "Ich liebe Essen über alles. Und trotzdem musste und muss ich mich immer wieder über einige Wochen hinweg zurückhalten, um mich in meinem Körper wohl zu fühlen. Ich nenne das "shredding-weeks". In dieser Zeit bewege ich mich jeden Tag. Meist gehe ich dabei einfach eine Stunde Joggen. Daran angeschlossen dehne ich und mache noch einige Stabilitätsübungen. Dafür nehme ich mir aber wirklich Zeit, denn ich benötige diesen Stoffwechsel wirklich täglich. Das bedeutet, dass ich manchmal um 6 Uhr morgens laufe, manchmal aber auch noch um 21:30 am Abend. Insgesamt achte ich auf ausgewogene Ernährung, verzichte aber mit Ausnahme von Fisch und Eiern auf tierische Produkte ebenso wie auf alle Fertigwaren, kurze Zucker und Lebensmittel die Gluten enthalten.

Im Training Mineralstoffdrink ohne kurze Zucker,
außerhalb des Trainings ausschließlich Wasser

Sie sollten während des Sports immer einen entsprechenden Mineralstoffdrink zu sich nehmen. Als Richtwert empfehlen wir dabei 500ml pro Stunde zu trinken. Je intensiver die Belastung und je höher Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit, desto mehr salzhaltige Flüssigkeit müssen Sie aufnehmen. Der Sportlabor Mineralstoffdrink enthält Natrium (=Salz) pro Liter. Vermeiden Sie es im Training lediglich Wasser oder Fruchtsäfte zu trinken. Das würde Ihren Körper während der Belastung zu sehr entsalzen. Zudem enthalten Fruchtsäfte schlechte Zucker wie Saccharose oder Fruktose. Außerhalb des Sports am besten Wasser trinken.

Warum wir Salz und Kohlenhydrate trennen

Wir wollen, dass Sie bewusst darüber entscheiden können, wie viel Energie Sie während des Sports zu sich nehmen, denn nach einer Stunde locker Joggen oder nach einem Radtraining im Fettstoffwechsel benötigen Sie mitunter keine unnötige Energie. Der Sportlabor Mineralstoffdrink enthält 11,25g Maltodextrin pro 500ml Getränk. Das entspricht einer Energiemenge von 45 Kilokalorien. Das ist jene erforderliche Menge an Maltodextrin, die das Getränk nicht salzig schmecken lässt. Wir verzichten dabei auf kurze Zucker wie Saccharose oder Fruktose (0g) ebenso wie auf künstliche Süß- und Geschmacksstoffe.

SINE CARB = Ohne Kohlenhydrate

Unter dem Arbeitstitel "Shape" entwickelten wir den Proteindrink S-CARB. "S-CARB" bedeutet nichts anderes als "sine carb" (dt. ohne Kohlenhydrate). Unser Ziel ist es, Spitzensportlern, wie auch Freizeitsportlern den bestmöglichen Proteindrink zu bieten und dabei sowohl auf Kohlenhydrate (0g) als auch auf künstliche Süß- und Geschmacksstoffe zu verzichten. Die Basis des Drinks bildet unser Premium Whey-Protein, zusätzlich enthält er in hohen Mengen die Aminosäuren Leucin, Isoleucin, Valin, Glutamin, sowie Arginin und Lysin. Das sind auch jene Aminosäuren, die für die muskuläre Regeneration ausschlaggebend sind. Der Proteindrink S-CARB kommt mit 140kcal pro Portion aus und kann sowohl nach Trainings als auch als Mahlzeitenersatz, etwa abends, eingesetzt werden.

Kate Allen: "Wenn ich am Abend noch laufe, dann ersetze ich in einer "shredding week" immer wieder mein Abendessen durch einen Proteindrink S-CARB. Dies stillt den Hunger und schafft einen langen Zeitraum, in dem mein Körper auf seinen Fettstoffwechsel angewiesen ist."

Der Fettverbrenner L-Carnitin kombiniert mit der gefäßerweiternden Wirkung von L-Arginin

Sportlabor L-Carnitin mit Grüntee ist eine außergewöhnliche Kombination aus dem Fettverbrenner L-Carnitin, der Aminosäure Arginin und dem Antioxidans Grüntee-Extrakt. Wir setzen L-Carnitin unterstützend bei der Gewichtsabnahme ein. Bei kalorienreduzierter Diät kann eine L-Carnitin Supplementation in Verbindung mit Bewegung zu einer Abnahme des Körperfettgehaltes führen. Parallel dazu erhöht sich der Anteil an fettfreier Muskelmasse. Eine Einnahme dieses Supplements empfiehlt sich nur an Trainingstagen.

Dr. Andreas Ratz: „Viele unserer Fußballer, aber auch viele Ausdauersportler verwenden L-Carnitin regelmäßig im Rahmen einer dreiwöchigen Kur. Dabei nehmen sie in Kombination mit ihrem Training in der Regel etwa ein bis zwei Kilogramm ab. Zusätzlich wird die gefäßerweiternde Wirkung von L-Arginin und der antioxidative Effekt des Grünteeextraktes genutzt."

B-Vitamine - der wichtige Schlüssel im Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel

Sportlabor B-Complexx Kapseln enthalten alle 8 zum Vitamin B Komplex gehörenden Vitaminbestandteile. B-Vitamine spielen im Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel eine maßgebliche Rolle, unterstützen aber auch die muskuläre und nervale Versorgung. Insbesondere bei Sportlern spielen diese körperlichen Abläufe eine maßgebliche Rolle und runden unsere Herangehensweise ab.

Links
Sportlabor Gewichtsverlust-Paket
Sportlabor Mineralstoffdrink
Sportlabor Proteindrink S-CARB
Sportlabor L-Carnitin mit Grüntee
Sportlabor B-Complexx