Proteindrink S-CARB: Zum Abnehmen und für den Aufbau fettfreier Muskelmasse

Unser Ziel ist es Spitzensportlern, wie auch Freizeitsportlern die bestmöglichen Proteindrinks zu bieten.

Wenn Sie ein Proteingetränk für die gezielte Aufnahme von Aminosäuren nach moderaten Trainingsbelastungen suchen und dabei sowohl auf Kohlenhydrate, als auch auf künstliche Süß- und Geschmacksstoffe konsequent verzichten wollen, dann sind Sie beim Sportlabor Proteindrink S-CARB genau richtig.

Warum? Weil der Zweck zu 100% erfüllt werden muss. Allein die Herausforderung Gewicht zu verlieren bzw. fettfreie Muskelmasse aufzubauen ist schwierig genug.

SHAPE BEDEUTET BEI UNS 0 G KOHLENHYDRATE

Unter dem Arbeitstitel "Shape" entwickelten wir unseren Proteindrink S-CARB. "S-CARB" bedeutet nichts anderes als "sine carb" (lat.), zu deutsch ohne Kohlenhydrate. Und das heißt bei uns wirklich: Absolut keine Kohlenhydrate und Zucker.

ALS PROTEINDRINK NACH MODERATEN BELASTUNGEN

Zum einen wird der Proteindrink S-CARB eingesetzt, um den Sportlabor Recoverydrink nach leichten bis moderaten Trainingsbelastungen zu ersetzen. Darauf setzen vor allem Athleten mit dem Ziel "fettfreie Muskelmasse".

140 Kilokalorien reichen dem Proteindrink S-CARB. Viel wichtiger ist aber das Faktum, dass wirklich keine Kohlenhydrate enthalten sind /0 Gramm). Dass wir keine künstlichen Süß- und Geschmacksstoffe verwenden, versteht sich von selbst.

Die Basis des Drinks bildet unser Premium Whey-Protein, zusätzlich enthält der Proteindrink S-CARB in hohen Mengen die Aminosäuren Leucin, Isoleucin, Valin, Glutamin, sowie Arginin und Lysin.

Das sind auch jene Aminosäuren, die für die muskuläre Regeneration ausschlaggebend sind. Der Proteindrink S-CARB kommt mit 140 kcal pro Portion aus.

MAXIMALER FETTSTOFFWECHSEL

Zum Anderen können Sie - wenn gewünscht - mit dem Proteindrink S-CARB eine Mahlzeit ersetzen. Im Spitzensport ein Werkzeug, das Athleten vor allem abends einsetzen.

Da der Drink 0 g Kohlenhydrate enthält, zieht der Verzehr auch keine Erhöhung des Blutzuckerspiegels nach sich. Die Insulinausschüttung wird nicht angeregt und der Fettstoffwechsel kann so ungestört weiterlaufen.

Leptin hemmt den Hunger

Auch wird nach einer proteinreichen Mahlzeit das Hormon Leptin freigesetzt. Das wiederum hemmt das Auftreten von Hunger.

Sie können Ihren abendlichen Lauf beispielsweise mit einem Salat und dem Proteindrink S-CARB abrunden. Ihre Muskulatur ist so versorgt, Ihr Hunger gestillt. Und: Sie schaffen so einen langen Zeitraum, in dem Ihr Körper ausschließlich auf seinen Fettstoffwechsel angewiesen ist.

Optional können Sie diese "Fettstoffwechselphasen" mit dem Fettverbrenner L-Carnitin und der gefäßerweiternden Wirklung von Arginin verbinden.

> 8 Fakten über den Fettverbrenner L-Carnitin

BEITRÄGE
> Sportlabor Proteindrinks vergleichen
> Diese 3 Dinge sollten in Ihrem isotonischen Sportgetränk sein

LINKS
> Sportlabor Proteindrink S-CARB
> Sportlabor L-Carnitin Grüntee Kapseln

> Sportlabor B-Complexx

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, senden Sie uns einfach eine Nachricht an support@sportslab.cc

Bild: (C) Kate Allen