Mineralstoffdrink RSS

Ausdauer, Mineralstoffdrink -

Kennen Sie den Roman "Es muss nicht immer Kaviar sein", möglicherweise auch dessen Verfilmung? Der Titel des österreichischen Schriftstellers Johannes Mario Simmel ließe sich auch auf so manche Argumentation erwidern, zu jeder Tageszeit und unabhängig vom sportlichen Aufwand auf Zusatzernährung zurückzugreifen. Es mag ungewöhnlich erscheinen, das auf der Website eines kommerziellen Anbieters zu lesen. Aber um der Glaubwürdigkeit Genüge zu tun und keine Notwendigkeiten zu kreieren, die nicht den Bedürfnissen des Kunden entsprechen, bedarf es bisweilen der Abkehr von Werbebotschaften.Außerhalb des Sports: Wasser trinkenDies betrifft unter anderem die vermeintlich notwendige Salz-, Zucker und Vitaminzufuhr abseits des Sports, etwa ein bunt...

Weiterlesen

Fussball, Manufaktur, Mineralstoffdrink, Recoverydrink, Sportlabor Soccer+ -

Während in der Kraft- und Ausdauerszene die Bedeutung von Nahrungsergänzungsmittel längst erkannt wurde, hinkt der Amateur-, aber auch der Spitzenfußball - in dem beide Komponenten vereint sind - in dieser Hinsicht ein wenig nach. Das mag der Historie des Sport entspringen, der aufgrund seiner Verbreitung in allen Gesellschaftsschichten für konventionslose Ausübung steht.Regenerationsfähigkeit in "englischer Wochen" erhöhenNoch immer gilt es nicht überall als erstrebenswert, die Regenerationsfähigkeit selbst in Phasen "englischer Wochen" (Doppelrunde binnen weniger Tage) zu erhöhen und damit die Verletzungsanfälligkeit zu verringern. Gleiches trifft nach kleinen oder größeren Verletzungen auf die Phase der Rekonvaleszenz zu, die durch die bedachtsame Zufuhr einer...

Weiterlesen

Fussball, Immunsystem, Manufaktur, Mineralstoffdrink, Recoverydrink, Regeneration, Sportlabor Soccer+ -

Der FC Wacker Innsbruck verlängert seine Kooperationsvereinbarung mit dem Sportlabor, einem regionalen Anbieter von Zusatzernährung für Sportler.  Damit setzt der Tiroler Traditionsverein ein Zeichen der Professionalisierung - eine Strategie, wie sie in anderen Bereichen des Sports Olympiasieger ebenso wie  ambitionierte Breitensportler verfolgen. Dr. Andreas Ratz, Inhaber des Sportlabors und in der Sportszene mittlerweile ein Begriff, fungiert auch als Teil des Wacker-Betreuerstabs, um damit sowohl in erster als auch zweiter Mannschaft ein Teil des Erfolgs-Puzzles darzustellen. Künftig will Dr. Andreas Ratz für die Vorzüge der richtigen Supplementierung, die dadurch bedingte Beschleunigung von Regeneration und Anpassungsprozessen, unter anderem im Rahmen von vereinsinternen Vorträgen sensibilisieren.Andreas...

Weiterlesen

Ausdauer, Berg, Laufen, Manufaktur, Mineralstoffdrink, Recoverydrink, Regeneration, Salomon Running Team, Salzkapseln, Trail Running -

Kristin Berglund, eine der erfolgreichsten Trailläuferinnen Österreichs, plaudert mit uns über ihr Zugspitz Ultratrail Rennen vom vergangenen Wochende und gibt uns einen kleinen Einblick in ihre Laufphilisophie.Kristin, Du wurdest am vergangenen Wochenende beim Zugspitz Ultratrail über 101,9 Kilometer und 5480 Höhenmeter hinter der Französin Caroline Chaverot starke Zweite. Erstmal herzliche Gratulation! Wie lief das Rennen?Vielen Dank! Ich hatte einen sehr guten Tag. Ich war heuer 12 Minuten schneller als bei meinem Sieg 2016. Dies freut mich ins besonders, da ich im vergangenen Jahr ja mit einer Fußverletzung zu kämpfen hatte. Caroline Chaverot ist eine fantastische Läuferin und war für mich am vergangenen...

Weiterlesen

Ausdauer, Langlauf, Laufen, Mineralstoffdrink, Recoverydrink -

Langläuferin Teresa Stadlober läuft in diesem Winter ihre bisher beste Saison. Zwölf Mal landete sie bereits in den Top-Ten, sieben Mal davon war sie unter den besten fünf. Mit Weltcup-Platz drei in Val di Fiemme gelang ihr der endgültige Durchbruch zur absoluten Weltspitze. Mittlerweile hat man die 24-jährige auch für die, am 9. Februar beginnenden, Olympischen Winterspiele am Medaillenradar. Die sympathische Radstädterin gab uns einen kleinen Einblick in ihre Arbeit. Eingangs herzliche Gratulation zu den bisherigen Saisonerfolgen. Wie geht es Dir?Vielen Dank! Mir geht es ausgezeichnet! Ich war nach der Tour de Ski verständlicherweise etwas müde, vor allem auch im...

Weiterlesen