Probiotics

Probiotics

Probiotics – nennen wir sie „freundliche Bakterien“, die in unserem Darm leben – kommen unserer Gesundheit auf vielfältige Weise zu Gute. Probiotics kommen  in unserer Nahrung vor, etwa im Yoghurt oder auch in fermentierten Lebensmitteln wie in Kombucha, Sauerkraut oder Kefir (und auch in Kemchi, Miso, Temoeh, …). Zudem sind sie als Supplemente verfügbar.

Probiotics sind aber nicht zur freundlich zum Darm, sondern sie unterstützen auch unser Immunsystem und helfen das Körpergewicht zu reduzieren. Studien zeigen, dass das Kosumieren von Probiotics dazu beiträgt den „Body-Mass-Index“ zu reduzieren. Das geringere Körpergewicht trägt damit auch zum insgesamt besseren Wohlbefinden bei.

Wissenschafter aus den USA und Malaysia bewiesen zudem, dass nach Einnahme von Probiotics ein zwar sehr dezenter, aber doch feststellbarer, positiver Effekt auf den Bluthochdruck zu erkennen war.