BSC Rollers Zwickau punkten zum Saisonauftakt

BSC Rollers Zwickau punkten zum Saisonauftakt

Die BSC Rollers Zwickau starten gegen die Köln 99ers erfolgreich in die neue Rollstuhlbasketball-Bundesliga Saison und gewinnen das erste Ligaspiel mit 54:61 Punkten. Dabei starten die Zwickauer konzentriert und geben, trotz einiger liegen gebliebener Punkte, während der gesamten Spielzeit die Führung nie aus der Hand.

"Das Spiel zeigt uns, woran wir in der nächsten Zeit verstärkt arbeiten müssen", so BSC-Cheftrainer Marco Förster. Im nächsten Spiel wartet ein harter Gegner auf die Zwickauer, denn dann sind vor heimischem Publikum die BG Baskets aus Hamburg zu Gast.

Bild: (C) Bert Harzer